preloader
Anreisedatum
Abreisedatum

ÜBER UNS

Der größte Schatz von Cieplice (auf dt.: Bad Warmbrunn) ist heilendes Thermalwasser. In Cieplice besitzt nur das Uzdrowisko Cieplice Sp. z o.o. - Grupa PGU eine Konzession für die Gewinnung von heilenden Thermalwässern und nutzt somit als einzige Anstalt auf dem Gebiet von Cieplice für Behandlungen aus dem Bereich der Hydrotherapie den größten Schatz dieser Region, der in der Heilkunde bereits seit 1281 bekannt war.
 
Cieplice, ein im Jahr 1281 gegründeter Gebirgskurort, ist heute der Heilbadteil von Jelenia Góra (auf dt.: Hirschberg) in Niederschlesien. Die Vorzüge unseres Kurorts sind seine Lage am Fuß des Riesengebirges im Herzen des Hirschberger Tals und das unverwechselbare Klima. Im Laufe der Jahrhunderte habe viele Kurgäste die Reize dieses Ortes schätzen gelernt, unter unseren bekannten Gästen waren der Großkanzler von Litauen Albrycht Stanisław Radziwiłł (1653), der Kastellan von Wieluń Zygmunt Radziwiłł (1677), der Primas von Polen Michał Radziejowski (1692), Johann Wolfgang von Goethe (1790), der preußische König Friedrich Wilhelm III. mit seiner Gemahlin (1800), John Quincy Adams, der spätere Präsident der USA (1800), Hugo Kołłątaj (1792 und 1808), Józef Wybicki (1802) sowie Izabella Czartoryska (1816). Ein anderer berühmter Gast von Cieplice war die polnische Königin Marie Casimire Sobieska, genannt „Marysieńka“, die sich hier mit ihrem zahlreichen Hofstaat 1687 aufhielt.
 

Heilende Thermalwässer – einzigartig in Polen und Europa

Die Temperatur der heilenden Thermalwässer im Sanatorium Cieplice erreicht bis zu 90 Grad Celsius. Sie bewähren sich vorzüglich bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates (Rheumatologie, Orthopädie, Neurologie, Osteoporose), des Harnsystems (Urologie, Nephrologie) und der Augen. Cieplice behandelt als einziger Kurort in Polen balneologisch Erkrankungen der Augen.

 

Heilbehandlungen

In der Abteilung für Naturheilkunde (Zakład Przyrodoleczniczy) unseres Sanatoriums werden über 70 Arten von Heilbehandlungen aus dem Bereich der Hydrotherapie, Peloidtherapie, Inhalationen, Bewegungstherapie sowie aus dem Bereich der Licht- und Elektrotherapie auf der Basis von heilenden Mineralwässern (fluorid- und siliziumhaltig, hypotonisch, schwach mineralisiert, alkalisch) und Hochmoortorf vorgenommen.

 


 

Kurort-Wellnesszentrum „Marysieńka“

Im Uzdrowisko Cieplice gibt es das moderne Wellnesszentrum „Marysieńka“, in das wir Sie herzlich einladen. Das Angebot der Behandlungsräume, in denen wir auch unseren größten Schatz, unser heilendes Thermalwasser, nutzen, wird sogar die anspruchsvollsten Gäste zufriedenstellen.

Wir bieten Ihnen ein Schwimmbad mit heilendem Thermalwasser und Wassermassage, eine kosmetische Jugendkapsel, eine Sauna, ein Solarium, Massagen und schottische Duschen an.

Wir laden Sie ein:
Montag - Freitag 15:00 ― 20:00
Samstag, Sonntag und Feiertage: 13:00 ― 20:00

 

 

Unsere Objekte
Auf die Gäste unseres Sanatoriums warten komfortable Apartments sowie Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer. Unsere Objekte befinden sich im Zentrum von Cieplice, in der bezaubernden Altstadt und im Kurpark. Dieser Park zählt nicht ohne Grund zu den zehn schönsten Parks Niederschlesiens. In unserem Sanatorium servieren wir schmackhafte sowie gesunde Gerichte und kochen Diäten gemäß den Standards des Instytut Zywności i Zywienia (deutsche Übersetzung des Eigennamens: „Institut für Nahrungsmittel und Ernährung“). Eine hohe Qualität der erbrachten Leistungen garantiert das Qualitätszeugnis ISO 9001-2008.

 


 

Lage und Klima

Der Kurort Cieplice liegt auf einer Höhe von 350 m ü. d. M. in der Mitte des Hirschberger Tals, das von vier Gebirgszügen umgeben ist: dem Riesengebirge, dem Isergebirge, dem Bober-Katzbach-Gebirge sowie Landeshuter Kamm. Das Klima des Tals zeichnet sich durch häufige Wetterwechsel, recht starke Winde, erhebliche Tagestemperatur- und Luftdruckschwankungen sowie eine hohe Jahressonneneinstrahlung aus. Auf Besucher, besonders auf die aus dem Flachland, wirkt solch ein Klima anregend und abhärtend. Die Objekte des Uzdrowisko Cieplice befinden sich auf vollkommen ebenem Gelände, was auch älteren Personen oder Personen mit Erkrankungen des Bewegungsapparats Spaziergänge erleichtert.

 

 
 
Touristische Attraktionen
 
In Nachbarschaft unseres Kurortes befinden sich auch zahlreiche touristische Attraktionen. Nach den Behandlungen im „Sanatorium Cieplice“ kann man sich auf einen Spaziergang in den Park begeben, Sehenswürdigkeiten besichtigen oder in den Bergen wandern. Die wunderschöne Landschaft der Heimat von Rübezahl wird sie mit Sicherheit bezaubern. Unser Vorlandklima mit einer hohen Jahressonneneinstrahlung sowie einer geringen Menge von Niederschlägen wirkt auf Besucher abhärtend. Im Kurort gibt es ein Reisebüro das sich auf die Organisation von Ausflügen spezialisiert. Sollten Sie sich für einen Spaziergang in Cieplice entscheiden, wird Ihnen ein Fremdenführer Interessantes über die Geschichte des Kurorts erzählen. Wir empfehlen auch Ausflüge in die außergewöhnlich malerische Umgebung – Szklarska Poręba (auf dt.: Schreiberhau) und Karpacz (auf dt.: Krummhübel), Krzeszów (auf dt.: Grüssau) oder Kowary (auf dt.: Schmiedeberg) sind sicherlich sehenswert.  Wir empfehlen auch Wanderungen in den Bergen oder den Besuch von Prag und Berlin. Ein Aufenthalt in Cieplice kann auch ein hervorragender Anlass für Skiausflüge sein. Nur 10 km von Kurort entfernt befinden sich viele Abfahrtspisten und Langlaufstrecken von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Die größten Skizentren sind: Karpacz (über 20 Abfahrtspisten), Szklarska Poręba (der Skikomplex Skiarena Szrenica), Jakuszyce (Ośrodek Narciarstwa Biegowego i Biathlonu), Dziwiszów (Mikrostacja Sportów Zimowych Łysa Góra) sowie das tschechische Harrachov.

 

Wir laden sie das ganze Jahr über ein.
Wir bieten Heil-, Gesundheits-, Urlaubs-, Wellness-, Hotel-, Weihnachts-, Silvester- Aufenthalte an.


Uzdrowisko Cieplice Sp. z o.o. - Grupa PGU
58-560 Jelenia Góra, ul. P. Ściegiennego 9B
Der Informations- und Reservierungsservice ist 24 Stunden am Tag erreichbar:
Tel.: (75) 75 33 143; (75) 75 510 03; (75) 75 510 04; (75) 75 510 05  Infotelefon  801 587 678 Fax (75) 75 525 57
www.uzdrowisko-cieplice.pl
E-Mail: marketing@uzdrowisko-cieplice.pl